22. Dezember 2008

Weihnacht

»Weihnachten sagt uns: Gott holt uns ab, gleichgültig, wo wir stehen.« Helmut Thielicke Allen Besuchern dieses Tagebuchs, allen meinen Freunden, allen meinen Kunden wünsche ich friedvolle Weihnachten...

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Lieber Jörg,

Dir auch ein friedvolles Weihnachtsfest, auch wenn die Zeichen der (Deiner) Zeit nicht gerade dafür stehen. Inne zu halten und sich auf wesentliche Dinge besinnen, das sollte eigentlich die Botschaft an Weihnachten sein, nicht die fette Gans.

Das Bild wäre perfekt für den Kalender – vielleicht ja doch 2010 und dann eben ein Kunstkalender mit Texten des Autors J. K. auf der Rückseite. Du siehtst, Projekte zu Hauf, die auf Dich warten. Daher nutze die Zeit der Besinnlichkeit.

Lieber Gruß
Freund Oliver